Archiv der Kategorie: Allgemeines

Üben, üben, üben!

Erst einmal eine dicke Entschuldigung dafür, dass hier so lange nichts kam. Aber entweder hatte ich nichts, worüber ich schreiben konnte oder eben die berühmte Unlust. Dafür gibts aber einige Neuigkeiten. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Und mal wieder schmutziges Wasser…

denk ich mir, wenn ich mir schon wieder anhören muss, dass vor Schottland eine Ölbohrplattform leck ist. Wenns sonst nichts weiter ist… Lernt der Mensch denn niemals dazu? 20 000 Liter Öl im Meer, auch wenn es (oho, wie grandios) noch nicht an die Strände gelangt.  Diese Verschmutzungen werden für Jahrzehnte die Nordsee verunreinigen. Man überlege nur mal, wie viele Fische jetzt schon gestorben sind und wie viele vielleicht noch sterben werden. Man hätte ja auch nicht aus der Katastrophe von vor einem Jahr auf der Deepwater Horizon lernen können. Mensch kann nun mal die Natur nicht beherrschen, und deshalb ist es in meinen Augen umso wichtiger, dass wir endlich unabhängig von diesen Umweltverschmutzern werden. Denn manchmal scheinen wir zu denken, dass wir ja noch ne Erde haben und deswegen auch so flapsig mit dieser umgehen können. Da möchte man doch manche Leute echt schütteln!

Mir ist bewusst, dass man nicht von jetzt auf gleich auf  Super-öko umsteigen kann, aber manchmal wäre nachdenken nicht schlecht, denn wenn wir weiterhin so mit der Erde umgehen, kriegen wir sicher bald die Quittung. 2010 gab es schon so einige Katastrophen, jetzt geht es weiter mit Hungerkatastrophen, mal sehen, ob nicht doch 2012 ein kritisches Jahr wird.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Dieses Wetter immer … oder: jetzt wird gemeckert.

Ja, jetzt beschwere ich mich sogar schon auf meinem Blog über das Wetter, nachdem ich bei Facebook und in privaten Gesprächen schon oft auf dieselbe Meinung gestoßen bin 😀

Wozu bin ich bitte an die Ostsee gezogen, wenn ich dann ständig wolkenverhangenen Himmel habe und die Temperaturen die 25°C-Marke nicht mal antasten, geschweige denn den 20er Zahlen zu nahe kommen? Anstatt herrliche Temperaturen, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein deprimiert mich dieses Wetter. Klar ist es schöner zur Prüfungsvorbereitung, da man zweimal überlegt, wirklich nach draußen zu gehen. Aber das kann doch nicht Standard sein, ich habe schon so schön an der Ostsee gelernt. Ok, Herbst ist auch was ganz Tolles – man denke nur an die vielen bunten Blätter, die schicken neuen Pullover und Jacken, die man kaufen kann. Außerdem bin ich ein Mützenfan und das ist im Hochsommer ja nicht so pralle 😉 Aber ich bin wie eine Pflanze – ohne Sonnenlicht gehe ich ein und meine gute Laune ist … nicht gut. Und da mein Bett direkt am Fenster steht, sehe ich ja jeden Morgen beim Aufwachen, was mich erwartet und bei blauem Himmel stehe ich auch gern um 7 Uhr auf, nur nicht bei grauem Wolkenschleier. Da liege ich lieber lethargisch im Bett, gucke Fernsehen oder lese. So will ich ja nicht den ganzen Sommer verbringen! Und mit der Ostsee beziehungsweise dem Greifswalder Bodden vor der Tür will ich ja viel am Wasser sein.

Euer Ehren, ich plädiere für besseres Wetter, und das unverzüglich!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

Tag 9: Ein Lied, zu dem du tanzen kannst

Tut mir leid, gestern hab ichs voll verplant, erster Unitag und so 😉

Heute: Tanzen. Ich liebe tanzen, zumindest so clubmäßig mit den besten Freundinnen einfach mal die Sau auf der Tanzfläche rauslassen. Oder einfach Zuhause ganz bekloppt durch die Wohnung hüpfen und einfach mal Kopf abschalten 😀 Da allerdings nen richtigen Favoriten rausfischen … Ich schreib jetzt einfach mal Dance with somebody von Mando Diao hin. Kommt aus Schweden, ist wirklich tanzbar und dazu noch rockig – schön schön also 😉

(Langsam geht mir das Nicht-Einbinden von Videos aber auf die Nerven.)

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

Reiseziele

Im Gegensatz zu anderen bin ich schon viel rumgekommen – oder auch nicht, je nach Betrachtungsweise. Wenn es nach mir ginge, könnte es viel mehr sein, da ich fremde Kulturen und andere Länder sehr spannend finde. Die Orte, an die ich gerne reisen möchte, beschränken sich größtenteils auf (West-)Europa, vor allem auf die Hauptstädte. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

Freitagsfüller #1

So, damit es sich hier langsam mal füllt, ich aber aktuell außer meiner kaputten Lieblingsjeans (rest in peace – ich hab dich geliebt!) zu schreiben habe, nutze ich die Gelegenheit für einen kleinen Freitagsfüller, gefunden bei Barbara. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines

Hallo Welt!

Schön, dass ihr den Weg zu diesem netten Blog gefunden habt.

Leben und Meer – und was soll ich jetzt damit anfangen? Tja, hier wirds viel um Musik gehen, weil ja jeder irgendwie über Musik bloggt, aber auch Bücher und Filme. Ich bin immerhin ein Kulturfreak 😉 Vielleicht findet sich hier etwa Spannendes, was zum Lesen, Hören, Sehen oder Nachdenken anregt. Manchmal wirds vielleicht auch einfach nur eine Sammlung von Gedanken zu meinem Tag oder einem schönen Bild, das ich irgendwo in meiner schönen Wahlheimat gemacht hab.

Vielleicht ergänze ich diese kleine Einführung noch, aber bis dahin: Ahoi!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines